Wir bieten Ihnen die Aussaat von Rüben, Mais, Getreide, Zwischenfrüchten und Gras an. Für Ihre Ernte platzieren wir das Korn punktgenau und passen jederzeit die Maschineneinstellungen optimal an die Bedingungen an.

Getreideaussaat

Das Säen von jeglichen Getreidearten wie Gerste, Weizen, Raps, Roggen, Bohnen und Zwischenfrüchten übernehmen wir mit unseren 3 Amazone Sämaschinen. Hierbei setzen wir auf einen mechanischen Antrieb für beste Querverteilung. Jede Drille ist dabei in Kombination mit einer Kreiselegge ausgestattet und sorgt für ein feinkrümliges und ausreichend rückverfestigtes Saatbett. In der Front des Schleppers wird wahlweise ein Frontpacker oder eine Frontkreiselegge angebaut. Mit unseren zwei Frontkreiseleggen sind wir in der Lage schwere tonige Böden mit einer Überfahrt für die nachfolgende Aussaat vorzubereiten.

Eine pfluglose Aussaat mit Tiefenlockerung bieten wir mit unserem Lemken Dolomit. Der Vorlockerer dient zur ganzflächigen Lockerung bis zu einer Tiefe von 40cm und wird vor der Kreiseleggen-Drillkombination angebaut. Auf diese Weise kann die Mulchsaat in einem Arbeitsgang erledigt werden.

Unsere Schlepper sind breit bereift und teilweise mit einer Reifendruckregelanlage ausgestattet für geringsten Bodendruck. Des Weiteren wird der Fahrer von einem GPS Lenksystem unterstützt. Mit dem Lenksystem lässt sich Saatgut einsparen und auch bei nachgelagerten Arbeiten wie Düngung und Pflanzenschutz lassen sich Kosten senken.

Maisaussaat

Mit insgesamt 5 Maisdrillen von 6 bis 8 reihig bieten wir eine schlagkräftige Maisaussaat. Alle Drillen legen den Mais auf einen Reihenabstand von 75cm. Neben den klassischen festen Unterfußdünger bieten wir die Variante des flüssigen Unterfußdüngers an. Hierzu liefern wir eine Mischung von NP 20/20 mit.

Ab sofort haben wir auch das Andüngen mit Mikrogranulat im Angebot. Das Mikrogranulat wird direkt mit dem Saatkorn in der Saatrille platziert. Diese räumliche Nähe soll zusammen mit dem hohen Anteil gut wasserlöslicher Nährstoffe dafür sorgen, dass die Maispflanzen nach der Keimung davon profitieren. In der Anfangsentwicklung wird ein möglicher Mangel an wasserlöslichem Phosphat überbrückt und es entsteht ein Wachstumsvorsprung. Bei Fragen stehen unsere Ansprechpartner Ihnen gerne zur Verfügung.

Rübenaussaat

Bei der Rübenaussaat setzen wir auf bewährte Technik mit unseren zwei 12 reihigen Drillen. Das Mulchsaatverfahren ist dabei problemlos möglich. Die Maschinen sind je nach Kundenwunsch mit verschiedenen Fahrgassenschaltungen ausgestattet. An den Schleppern sind neben der Pflegebereifung Zwillingsreifen montiert. Somit wird die Saatreihe nicht überfahren und der Bodendruck minimiert.

Grasnachsaat

Das Nachsäen von Gründlandbeständen führen wir mit einer speziellen Vredo Nachsaatmaschine aus. Wir empfehlen das Saatgut direkt in den Boden ein zu schlitzen und nicht als Übersaat aufzubringen, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Durch die Doppelscheiben werden die Samen flach abgelegt und durch die darauffolgende Walze angedrückt, um einen ausreichenden Bodenschluss zu gewährleisten und vor Vogelfraß zu schützen. Zudem wird eine gleichmäßige Querverteilung gewährleistet, anders als bei Übersaaten. Durch Druckfedern erfolgt eine ausgzeichnete Bodenanpassung.

Grasuntersaat

Zur Erfüllung der Greeningmaßnahmen bietet die Grasuntersaat im Maisbestand eine interessante Variante. Mit dem Faktor 0,3 wird die Fläche als ökologische Vorrangfläche anerkannt. Diese Variante bringt weitere Vorteile mit sich. Beispielsweise werden überschüssige Nährstoffe nach der Ernte gebunden und vor Auswaschung geschützt. Beim Erntegang eignet sich dazu der StalkBuster mit seinen Stoppelmulchverfahren. Sprechen sie uns an, wir beraten Sie.

Maschinen im Einsatz

In unserer Fotogallerie können Sie unsere Maschinen im Einsatz sehen!

47533, Kleve Wetter
Kontakt
  • Keekener Straße 100, 47533 Kleve-Rindern
  • +49 (0) 2821 / 3501
  • +49 (0) 2821 / 30874
  • tnielen@t-online.de
Bürozeiten
  • Mo. - Fr.: 07:00 - 17:00 Uhr
Social Media
Copyright 2020 © Matthias Stratmann | Impressum | Datenschutzhinweise