Höchste Qualität Ihrer Mais- und Grassilage garantieren wir durch moderne Technik und optimal abgestimmte Ernteketten mit hoher Schlagkraft.

Ernte

Alle Häcksler sind zur Grasernte mit einer Pickup ausgestattet und zur Maisernte mit 8- und 10-reihigen Maisgebissen. Zudem sind wir in der Lage mit allen Häckslern Silierhilfsmittel in gwünschter Menge in das Häckselgut zu dosieren. Auf Kundenwunsch liefern wir das Siliermittel mit und können somit auch kurzfristig auf unerwartete Bedingungen angemessen reagieren.

Unser JohnDeere Häcksler ist mit dem HarvestLab 3000 NIR-Sensor ausgestattet. Mit dem NIR-Sensor sind wir in der Lage Ihr Qualitätsfutter schon während der Ernte genauestens zu analysieren. Eine automatische Schnittlängenanpassung durch Bestimmung der Trockenmasse sorgt für beste Verdichtung des Silagestocks. Qualitativ hochwertige Silage ist ein entscheidender betrieblicher Erfolgsfaktor in der Fütterung von Milchvieh. Dazu messen wir neben dem Ertrag auch Rohprotein, Stärke und weitere wichtige Parameter.

Für die Gras- und Maisernte stehen Ihnen 5 Feldhäcksler in einer Leistungsklasse von 600 bis 700PS zur Verfügung:

  • 1x John Deere 8600i (mit StalkBuster Maisgebiss)
  • 2x Claas Jaguar 960
  • 1x Krone BigX 700
  • 1x Krone BigX 650
Stalkbuster (Stoppelzerkleinerer)

Hochwertige Silagen werden nicht erst mit der Ernte erzielt. Mit unserem neuen Maisvorsatz StalkBuster fördern wir die Feldhygiene, um höchste Erträge bei erstklassiger Qualität sicher zu stellen. Der StalkBuster ist ein Unterflurmulcher, mit dem die Maisstoppeln vor dem Überfahren abgemulcht und zerfasert werden. Anders als bei herkömmlichen Verfahren der Stoppelzerkleinerung werden nahezu 100% der Stoppeln zerfasert, da die Mulchaggregate im Maisgebiss integriert sind. Durch die optimale Zerfaserung wird die Stoppelrotte um ein vielfaches beschleunigt. Der Pilzkrankheitendruck wird deutlich reduziert, besonders der Fusariumdruck bei Getreidenachbau wird vermindert. Hervorragend eignet sich das System für Mulchsaaten der Folgekultur wie Getreide und Gras. Erfolgreich zeigt sich auch die Bekämpfung gegen den Maiszünsler-Schädling. Dieser ist in unserem Gebiet noch kein Thema und das soll auch dabei bleiben. Vorbeugend empfiehlt sich das Winterquatier, die Stoppel, des Zünslers ausreichend zu zerstören.

Zahlreiche Vorteile sprechen für den Einsatz des StalkBuster, überzeugen Sie sich selbst. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Abtransport

Zum Abtransport des Erntegutes stehen Ihnen 11 Fahrzeuge zur Verfügung. Deren Größe varriert zwischen 30 und 45m³. Neben Dosierwagen sind auch Kipper im Einsatz. Wir stellen für Ihre Siloanlage die richtige Größe und Art.

Ladewagen

Neben der Ernte mit unseren leistungsstarken Feldhäckslern bieten wir die Möglichkeit Ihr Gras mit zwei schlagkräftigen Doppelzweckladewagen zu Ernten. Mit 46 Messern ausgestattet wird eine theoretische Schnittlänge von 37mm erreicht. Um einen möglichst geringen Bodendruck auszuüben sind die Kombiwagen mit 750er und 800er Reifen ausgerüstet. Durch ihre Doppelzwecknutzung lassen sich die Kombiwagen flexibel einsetzten, somit können die Transportkapazitäten in einer Häckselkette zusätzlich erhöht werden.

Verdichten

Ebenso wichtig wie eine perfekte Häckselqualität ist das Verdichten der Silage. Dazu bieten wir das Verteilen und Verdichten des Ernteguts mit 5 Radladern in einer Gewichtsklasse von 14 bis 22t an. Bestens abgestimmt auf Ihrer Siloanlage stellen wir die Radlader mit Siloverteiler oder einer 4,5m Gabel um die Einbauschichten zentimetergenau zu platzieren. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit ein zusätzliches Walzfahrzeug mit bis zu 18t bereitzustellen.

Maschinen im Einsatz

In unserer Fotogallerie können Sie unsere Maschinen im Einsatz sehen!

47533, Kleve Wetter
Kontakt
  • Keekener Straße 100, 47533 Kleve-Rindern
  • +49 (0) 2821 / 3501
  • +49 (0) 2821 / 30874
  • tnielen@t-online.de
Bürozeiten
  • Mo. - Fr.: 07:00 - 17:00 Uhr
Social Media
Copyright 2020 © Matthias Stratmann | Impressum | Datenschutzhinweise